Über die Firma

Wir möchten unser Unternehmen mit seinen Produktionsmöglichkeiten vorstellen und dadurch zukünftige Kunden gewinnen. Die Firma DAMIR sp. z o. o. ist eine sich dynamisch entwickelnde mittelgroße Produktionsanlage für Kabel und elektrische Leitungen.

Investitionen in die Entwicklung

Markterfolg und wachsende Zahl an Stammkunden, die das Unternehmen dank Investitionen und Modernisierung des Maschinenparks, qualifizierten Personals sowie Solidität und Kundenpflege erzielt

Ein verlässlicher Partner

Durch die Anwendung einer flexiblen Preispolitik und die schnelle und pünktliche Lieferung der Produkte durch den eigenen Transport an den Empfänger erhöhen wir die Anzahl zufriedener Kunden bei uns.

Angebot

Damir Kable unterbreitet Ihnen ein Angebot zur Zusammenarbeit im Bereich der Kupferumarbeitung. Wir sind darauf spezialisiert, Kupfer Rod Draht 8mm in Produkte umzuwandeln, die wir zusammen mit Endkunden entwickelt haben. Unsere allgemeine Spezifikation wird in der nachstehenden Tabelle beschrieben. Für weitere Anfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Wenn Sie nach einem zuverlässigen, flexiblen und kundenorientierten Lieferanten suchen, werden wir garantieren, dass Ihre Erwartungen erfüllt werden.

Erfahren Sie mehr
Nachrichten
Mittwoch, der 4. September 2019

Leider ist der Eintrag nur auf Polnisch verfügbar.

Samstag, der 31. August 2019

Leider ist der Eintrag nur auf Polnisch verfügbar.

(Polski) Projekty inwestycyjne

Leider ist der Eintrag nur auf Polnisch verfügbar.

(Polski)

Tytuł projektu

Zastosowanie innowacyjnej technologii surowcowej w produkcji przewodów elektrycznych (skrętka)

Wartość projektu

9 711 915,47

Wkład Funduszy Europejskich

4 609 007,23

Unia Europejska
Kontakt
DAMIR sp. z o.o.
  • ul. Wschodnia 13, 80-066 Gdańsk
  • +48 58 309 04 14
  • sekretariat@damir-kable.pl
  • NIP 5832901526
    REGON 220070680
    KRS 0000237230

Firma Damir zrealizowała projekt pt. "Wdrożenie innowacyjnej platformy internetowej do obsługi współpracy wnioskodawcy i klientów nowego zakładu produkcyjnego".